Moka d’Éthiopie

12,30

4,92 / 100 g

Süßer, ursprünglicher, hoch aromatischer Geschmack mit einer sanften Säure. Duft mit Noten von Jasmin und Marillen.

Vorrätig

Beschreibung

Lebendigkeit

Intensität

Körper

Typ

gemahlen

Methode

Espresso

Verpackung

250 g

Moka d’Éthiopie im Detail

Aromanoten

Früchte, Marillen und Jasmin


Intensität

vollmundig


Koffeingehalt

mittel


Genusszeit

Nachmittag


Dosierung – Ratio

60g auf 1lt


Duft

fruchtig

Sidamo

1500 – 2000 m

Arabica. Sidamo

Dezember bis April

August bis Jänner

Moka d’Éthiopie

Äthiopien produziert einen beeindruckenden Kaffee, der auf kleinen Farmen in der Region Sidamo wächst. Er wird nach der traditionellen, von Generationen überlieferten Methode kultiviert und von Hand gepflückt.

Daher ist Kaffee ein wesentlicher Bestandteil der lokalen Kultur und faktisch ritueller Gegenstand in einer eigenen Zeremonie, welche bis zu zwei Stunden dauern kann.

In dieser Region ist der Kaffeegarten – le jardin caféier – eine verbreitete Kultivierungsmethode. Dieses Agrarforstsystem kombinieren große Bäume, oftmals Bananenstauden, Kaffeesträucher und einjährige Pflanzen.

Diese ausgeglichene Anbaumethode ermöglicht die nachhaltige Nutzung der Böden und die Erhaltung einer artenreichen Umwelt.

Sein Ursprung

In Äthiopien wachsen wilde Kaffeebäume auf natürliche Weise in einer Höhe von 1500 bis 1800 Metern über dem Meeresspiegel. Sie werden von den Kaffeebauern auf traditionelle Art bewirtschaftet.

Moka d'Éthiopie 250g gemahlen
Moka d’Éthiopie
12,30